Iyengar Yoga

Was ist Yoga? Das Wort Yoga ist abgeleitet von der Sanskritwurzel „yui“, was vereinen, verbinden, verschmelzen bedeutet, die Aufmerksamkeit sammeln und richten. Yoga ist eine uralte indische Philosophie die sich mit dem körperlichen und geistigen Wohlbefinden des Menschen befasst.
Im „Yoga Sutra“ hat der indische Weise Patanjali vor über 2000 Jahren den Weg des Yoga niedergeschrieben. Der Text ist bis heute eine Leitfaden für die Yogapraxis im Alltag.

Iyengar

Was ist Iyengar Yoga? B.K.S. Iyengar (*1918-2014) ist einer der bekanntesten Yogameister unserer Zeit, und der Gründer der nach ihm benannten Richtung des Hatha Yoga. Iyengar Yoga basiert auf dem “achtfachen Pfad” (Asthanga Yoga) des Heiligen Patanjali. Für B.K.S. Iyengar bilden die Sutren von Patanjali (Literatur: “Die Yogasutren des Patanjali)  die eigentliche Grundlage des Yoga.  Hatha Yoga nach Iyengar befasst sich mit Körperübungen (Asana) und Atemübungen (Pranayama), die zur Verbesserung der physischen und mentalen Gesundheit führen: Die Konzentration erhöht sich, blockierte Energien kommen wieder in Fluss. Iyengar Yoga fördert mit differenzierten Instruktionen die Ausrichtung des Körpers. Hilfsmittel wie Gurte, Blöcke, Decken werden dort eingesetzt, wo fehlende Beweglichkeit oder eine körperliche Schwäche besteht. Sie ermöglichen zudem ein längeres Verweilen in der Körperstellung (Asana). Schwache und unbewusste Bereiche des Körpers werden gekräftigt und ins Bewusstsein gebracht. Durch exaktes Strecken und muskelaktives Dehnen in abgestimmten             Sequenzen, werden Haut, Gewebe, und Muskelstruktur nach dem Skelett ausgerichtet. Körper und Geist werden so in eine tiefe Entspannung gebracht.

Wer kann Iyengar Yoga üben? Im Iyengar Yoga sind alle herzlich willkommen die regelmässig Yoga üben wollen. Alter, Geschlecht, religiöse-, sprachliche-, oder soziale Hintergründe spielen keine Rolle. Voraussetzung ist einzig die Bereitschaft sich auf die Übungen zu konzentrieren und  daran zu arbeiten sich zu verbessern. Ein regelmässiger Kursbesuch ist sinnvoll und erwünscht!

Literatur:
B.K.S. Iyengar: Licht auf Yoga
B.K.S. Iyengar: Licht auf Pranayama
Gita S. Iyengar: Yoga für die Frau
B.K.S. Iyengar: Licht fürs Leben
B.K.S. Iyengar: Der Urquell des Yoga / Die Yoga-Sutras des Patanjali